HNC - THERAPIE   -   Praxis für spezialisierte Kinesiologie - Cornelia Vogel  - 70794 Filderstadt - Tel. 0176 - 456 44 900

HERZLICH WILLKOMMEN
AUF MEINER HOMEPAGE
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
hnc, was ist das?
 
hnc (= human neuro cybrainetics)
Ist eine ganzheitliche, alternativheilkundliche Behandlungsform, die mit dem Menschen (human), seinem Nervensystem (neuro-) und dessen Regelkreisläufen (cybernetics + brain) arbeitet.
 
Sie entstand aus den Arbeiten von Dr. Carl Ferrreri (New York) und seiner Methode N.O.T.-Neural Organization Technique.
hnc beseht aus der angewandten Kinesiolgie und arbeitet u.a. mit Techniken der Chiropraktik, der Craniosacraltherapie, der Osteopathie, der Sacrooccipataltherapie (S.O.T.)  und dem Wissen aus der chinesischen Medizin, wie z.B. den Akupunkturpunkten.
 
Ein Großteil der heutigen Bevölkerung ist durch eine Vielzahl unterschiedlicher Belastungen, wie z.B.
Unfällen, Operationen, Medikamente, Giftstoffe, Impfungen und emotionalen Stresssituationen
ständig überlastet. Das kann sich in den unterschiedlichsten Symptomen zeigen, wie Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Rückenbeschwerden, Allergien, Verdauungsproblemen, chronische Müdigkeit und Nervosität, Konzentrations- und Wahrnehmungsstörungen sowie Herz-Kreislaufbeschwerden, um nur einige zu nennen.
 
Der Körper gibt zu erkennen, dass das Fass nun voll ist und überzulaufen beginnt. So erklärt sich, dass eine scheinbar harmlose Situation eine unadäquate Reaktion auslösen kann.
Spätestens jetzt benötigt der Körper eine Korrektur.
 
Aber wie geht das? 
Über kinesiologische Muskeltests kann ermittelt werden, welche Regelkreisläufe nicht funktionieren. Danach kann das Nervensystem gezielt reorganisiert und die automatische Funktion der physiologischen Regelkreisläufe wieder hergestellt werden. Das kann die Spannung und Bewegungsmöglichkeit der Muskeln verändern, die Tätigkeit der inneren Organe harmonisieren, psychische Blockaden und ungesunde Verhaltensmuster aufbrechen und für seelische, geistige und körperliche Stabilität und Belastungsfähigkeit sorgen.
 
Der bestechende Vorteil der Kombination aus den obengenannten Therapiemethoden ist, dass diese synergistisch zusammenwirken und somit Veränderungen rasch, anhaltend und einfach zu erzielen sein können. Hierbei kann der Körper selbst ein logisches Konzept vorgeben.
 
 
Es besteht die Möglichkeit, hnc bei z. B. folgenden Beschwerden einzusetzen:
 
Kopschmerzen (Migräne), Muskel- und Gelenkschmerzen, Rückenbeschwerden, Verdauungsprobleme, Herz- Kreislaufprobleme, Allergien, Heuschnupfen, Autoimmunerkrankungen, chronische Müdigkeit und Nervosität, Probleme des Hormonsystems, Impfschäden
Speziell bei Kindern: Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten, ADS, ADHS
 
 
Sind Sie neugierig geworden oder haben Sie weitere Fragen zu hnc? 
Dann rufen Sie mich doch einfach an oder schreiben mir eine Email.
Herzlichst
 
Cornelia Vogel
 
 
 
 
Übrigens: ich freue mich über jeden Eintrag in meinem Blog!  
 
 Impressum: siehe "Kontaktieren sie uns"
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint